Friesenhof (Schleswig-Holstein)

DLG-Ferienhof des Jahres 2019

Der Friesenhof der Familie Meesenburg besticht nicht nur durch seine tolle Allein-Lage auf einer Warft im Nationalpark Wattenmeer mit der Nordsee vor der Haustür. Auch die Herzlichkeit der Gastgeber ist es wert, den Schäfereibetrieb auf Pellworm zu besuchen. Der direkt am Deich gelegene Bauernhof bietet neben vielen wertvollen Informationen über die Landwirtschaft auch Spaß und Faszination für die Kleinen.

Auf 56 Hektar Grünland leben neben den rund 180 Mutterschafen auch allerlei Kleintiere. Bauer Sönke lädt täglich zum Füttern von Mini-Schweinen, Kaninchen, Enten und Co ein. Gesammelte Eier gibt es am nächsten Morgen zum Frühstück und je nach Jahreszeit kann saisonales Gemüse für den Eigenbedarf im Gemüsegarten geerntet werden. Gastgeberin Christina ist stolz auf die regionalen Produkte, die sie beim Frühstück in der „Friesenstube“ anbietet.

Der regionale Bezug wird schon bei der Ankunft deutlich. Frische Blumen aus dem Bauerngarten erwarten die Gäste in einer der sechs Wohnungen oder den zwei Doppelzimmern. Als Nationalpark-Partner wird auch die Insel als Tourismusaktivität in den Vordergrund gestellt. Zusammenhänge der Landwirtschaft auf der Insel Pellworm finden die Gäste unter anderem im monatlich erscheinenden Newsletter.

Während der Lammzeit von Februar bis April werden die Lämmer geboren. Vor allem die Gästekinder erfreuen sich an den Tierbabys und mit etwas Glück können sie bei einer der vielen Geburten dabei sein. Manche Lämmer müssen mit der Flasche gefüttert werden, ein besonderes Highlight für die Kinder. Oder man lässt einfach mal die Seele baumeln und beobachtet die Schafe mit ihren herumtollenden Lämmern. Bei der Arbeit im Stall ist jede Menge los – hier können die Gäste die Landwirtschaft hautnah und authentisch erleben.

Jeden Mittwoch lädt Sönke die Gäste ein, etwas über das Leben als Schafshirte auf Pellworm oder zum Thema „Standpunkt Deich“ zu erfahren. Gemeinsam geht es auf die Deichkrone und eine spannende Reise durch das Schäferjahr beginnt. Oder Sönke erzählt Interessantes über Küstenschutz, die Vogelwelt und auch den Hof und seine landwirtschaftlichen Flächen, welche man vom Deich aus bestens überblicken kann.

Wem das alles nicht reicht kann sich aufmachen, um „Junior-Ranger“ zu werden. Dafür müssen Kinder und Jugendliche verschiedene Aufgaben zum Thema „Nationalpark Wattenmeer“ lösen. Wer am Ende das richtige Lösungswort herausgefunden hat, hat eine ganze Menge über das Wattenmeer und das Landleben mitten im Nationalpark gelernt und erhält den Junior-Ranger Aufnäher.

Fazit der Jury:
Der Friesenhof, ein Qualitätsbetrieb in besonderer Lage mit engagierten und herzlichen Gastgebern! Die Jury ist der Meinung: Dieser Hof gehört zu den zehn besten Ferienhöfen Deutschlands und wurde zum „DLG-Ferienhof des Jahres 2019“ ernannt.

Friesenhof – Familie Meesenburg
Alte Kirche 7
25849 Pellworm
Tel.: 04844-530
www.friesenhof-pellworm.de
info@friesenhof-pellworm.de

Weitere Infos und Buchung auf Landreise.de