Ferienbauernhof Voß in Schmallenberg Lenne Nordrhein-Westfalen

DLG-Ferienhof des Jahres 2015

Mittendrin statt nur dabei: Auf dem traditionell und biologisch bewirtschafteten Milchviehbetrieb, dem Ferienbauernhof Voß im Hochsauerlandkreis, können Landurlauber alles erleben, was auf einem richtigen Bauernhof passiert.

dlg-landtourismus_sliderbild1Tiere füttern, Trecker fahren, frisch gelegte Eier suchen und Kühe von der Wiese in den Melkstand treiben: Das ist ein Bauernhofurlaub wie aus dem Bilderbuch. Erleben können Interessierte das auf dem Ferienbauernhof Voß in Lenne. Der Hof ist eine gepflegte Fachwerkhaus-Anlage, die in das Dorfbild perfekt integriert ist. Das Landidyll liegt in Lenne, an der Mündung der Uentrop in den Fluss Lenne. Das Uentrop Tal gehört zu den schönsten Tälern des Sauerlandes. Die Wanderwege des Rothaarsteigs führen direkt durch den Ort und weiter hinauf ins Rothaargebirge. Im Winter locken hier viele kleine Ski- und Rodellifte.

Die Gäste des Ferienhofs Voß können jedoch problemlos viele ihrer Urlaubstage auch einfach nur mit den gebotenen Erlebnissen auf und rund um den Hof verbringen. Planwagenfahrten, bei denen Wald und Forst verständlich erklärt werden, gemeinsame Grillabende, geführtes Ponyreiten oder Reitstunden sowie Malwettbewerbe bei schlechtem Wetter sorgen für reichlich Abwechslung. Für Kinder sind die Ziegen, Minischweine, Hühner, Kaninchen und Katzen zum Versorgen und Streicheln da. Besonders freuen sich die Gastgeber über die Geburt der beiden Fohlen Juna und Louis in diesem Jahr, die bereits jetzt zu den absoluten Lieblingen der Kids gehören. Nach dem Schmusen mit den Tieren können Kinder auf dem Spielplatz toben oder in der Spielecke des Gemeinschaftsraums neue Freundschaften schließen. Abenteuerlich wird es für die Kleinen in der Spielscheune, beim Staudammbauen am Bach oder in und auf der Strohburg.

Neben all diesen Attraktionen kooperiert der Hof zusätzlich mit dem Schmallenberger Kinderland. Durch den Zusammenschluss von mehreren Betrieben werden immer wieder spannende Aktionen auf befreundeten Höfen angeboten. „Wir machen z.B. eine Hofführung mit anschließendem Kartoffelbraten“, erzählt Familie Voß. Sehr gerne werde auch dieses Bratkartoffel-Pfannenevent angenommen.

Viele verträumt-romantische Sitzecken laden die Eltern indessen zum Erholen ein. Einladend auch: der Obst- und Kräutergarten, der alle Sinne erfreut.

Homepage des Gastgebers