Thomahof in Fridolfing (Bayern)

DLG-Ferienhof des Jahres 2017

Mittendrin statt nur dabei: Auf dem vollbewirtschafteten Milchviehbetrieb, dem familienfreundlichen Thomahof der Familie Reiter, können Landurlauber alles erleben, was auf einem Bauernhof auf der Tagesordnung steht: Kühe melken, Stallarbeit, Tiere füttern usw. Etwas außerhalb von Fridolfing liegt der Hof idyllisch inmitten von Wiesen und Feldern.

Tiere füttern, Trecker fahren, geführtes Ponyreiten und Kühe von der Wiese in den Melkstand treiben: Das ist ein Bauernhofurlaub wie aus dem Bilderbuch. Erleben können Interessierte das auf dem Thomahof, ein Hof mit jahrhundertelanger Tradition: Er wurde erstmalig 1690 urkundlich erwähnt. Seit 1932 ist der Thomahof nun im Besitz der Familie Reiter.

In 3. Generation übernahm Alois mit seiner Ehefrau Evi im Jahr 2000 den Betrieb. Seither ist viel passiert: neue Ferienwohnungen wurden ausgebaut, der neue Pferde- und Kleintierstall errichtet, der Sand-Reitplatz und der große Abenteuer-Spielplatz geplant und umgesetzt. 2015 wurde der „alte“ Thomahof komplett abgerissen und 2016 mit dem Neubau begonnen. Dort entstand ein neues Gebäude unter Verwendung natürlicher und historischer Baumaterialien, mit sechs hochwertig ausgestatteten Ferienwohnungen. Diese wurden im Mai 2017 erstmals von Urlaubern bestaunt und bewohnt. Bis ins kleinste Detail wurden die Wohnungen liebevoll eingerichtet.

Gäste auf dem Thomahof erwartet ein umgangreiches Programm: Planwagenfahrten mit 3 Kutschern aus der Region, Kräuterwanderungen mit Bäuerin Evi, gemeinsame Grillabende, Stockbrot-backen, geführtes Ponyreiten oder Reitstunden sowie Heubasteln. Für Kinder sind eine Spielscheune mit Heuburg und Kletterwand, ein großer Spielplatz u. a. mit Vogelnestschaukel und Seilbahn sowie ein Kinderfuhrpark auf der weiten Spielwiese da.

Abenteuerlich wird es für die Kleinen beim Thomahof-Stall-Diplom: wer bei der Fütterung der Tiere oder bei der Stallarbeit mithilft, auf dem Traktor mitfährt, Hühnereier einsammelt oder die Schafe und Ziegen auf die Weide bringt, verdient sich Punkte für das Stalldiplom. Für Fragen steht Bauer Alois jederzeit für seine großen und kleinen Gäste Rede und Antwort.

Während die Kinder mit spannenden Tiererlebnissen oder ihren täglichen Bauernhofabenteuern beschäftigt sind, können die Eltern mal wieder in aller Ruhe ein gutes Buch lesen, sich ungestört unterhalten oder einfach nur im Liegestuhl entspannen und die Natur genießen. Mit allen Sinnen die Natur erleben kann man auch bei Evis Wildkräuterführungen, einem besonderen Erlebnis für alle Naturfreunde.

Fazit der Jury:

Der Chiemgauer Thomahof entführt seine Gäste gekonnt und mit Herz in den Bauernhofalltag. Das hat die Fachjury überzeugt: „Die Familie Reiter sensibilisiert ihre Urlauber für die Besonderheiten auf einem landwirtschaftlichen Milchviehbetrieb, integriert Groß und Klein in das Hofleben und bietet ihnen dabei unbeschreiblich schöne Natur- und Landabenteuer inmitten von Feldern und Wiesen.“ Der Hof gehört zu den zehn besten Ferienhöfen Deutschlands und wurde zum „DLG-Ferienhof des Jahres 2017“ prämiert.

Thomahof
Alois und Evi Reiter
Eizing 2
83413 Fridolfing
Tel.: 08684-358
www.thomahofurlaub.de
info@thomahofurlaub.de

Weitere Infos und Buchung auf Landreise.de